HTTPS Verschlüsselung wird Juli 2018 zur Pflicht

In den vergangenen Jahren hat sich unter anderem Google in Richtung eines sichereren Webs bewegt, indem nachdrücklich dafür geworben wurde, dass Websites HTTPS-Verschlüsselung verwenden. Und innerhalb des letzten Jahres gab Google den Benutzern Hinweise um zu verstehen, dass HTTP-Sites nicht sicher sind, indem eine größere Teilmenge von HTTP-Seiten nach und nach als „nicht sicher“ markiert wurden. Ab Juli 2018 wird Chrome mit der Veröffentlichung von Chrome 68 alle HTTP-Sites als „nicht sicher“ markieren.

HTTPS-verschlüsselte Webseiten wichtig für SEO und Google-Ranking

Entwickler haben ihre Websites auf HTTPS umgestellt und das Internet für alle sicherer gemacht. Der Fortschritt im letzten Jahr war unglaublich und wird seitdem fortgesetzt:

  • Über 68% des Chrome-Verkehrs auf Android und Windows ist jetzt geschützt
  • Über 78% des Chrome-Verkehrs auf Chrome OS und Mac ist jetzt geschützt
  • 81 der Top-100-Websites verwenden standardmäßig HTTPS

Chrome hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Einrichtung von HTTPS so einfach wie möglich zu machen. In der neuesten Node CLI-Version von Lighthouse, einem automatisierten Tool zur Verbesserung von Webseiten, stehen nun gemischte Content-Überprüfungen zur Verfügung, um Entwicklern bei der Migration ihrer Websites auf HTTPS zu helfen. Das neue Audit in Lighthouse hilft Entwicklern herauszufinden, welche Ressourcen eine Site über HTTP lädt und welche davon bereit sind, auf HTTPS aktualisiert zu werden, indem einfach die Subressourcenreferenz auf die HTTPS-Version geändert wird.

Lighthouse ist ein automatisiertes Entwicklerwerkzeug zur Verbesserung von Webseiten. Die neue Benutzeroberfläche von Chrome hilft Benutzern zu verstehen, dass alle HTTP-Sites nicht sicher sind, und bewegt das Web standardmäßig weiter in Richtung eines sicheren HTTPS-Webs. HTTPS ist einfacher und billiger als je zuvor, und es schaltet sowohl Performance-Verbesserungen als auch leistungsstarke neue Funktionen frei, die für HTTP zu empfindlich sind.

Sie sind auf der Suche nach einem Facebook Ads Kurs oder einem Google AdWords Seminar? Dann melden Sie sich bei uns!

© 2019 – Seowerk GmbH