Kontakt

Hufeland Webseite

Scroll  ____
Share

Über die Hufeland Klinik und das Projekt

Hufeland Klinik:

Die Hufeland Klinik in Bad Mergentheim bietet krebskranken Menschen, Patienten mit anderen chronischen Erkrankungen und Menschen, die eine präventive Behandlung bei erhöhtem Krankheits-Risiko benötigen, eine vorwiegend biologische, das körpereigene Abwehrsystem aufbauende Therapie nach einem seit vielen Jahren bewährten ganzheitlichen Konzept an. Die angewendeten medizinischen Methoden sollen den Menschen unterstützen und können dort helfen, wo übliche Behandlungsmethoden wirkungslos oder gar nicht mehr möglich sind.

Projektbeschreibung:

Es sollte eine neue Seite zu den Präventionsangeboten der Klinik gestaltet werden. Dabei war es besonders wichtig, das Thema Krebsvorsorge neutral und sachlich darzustellen. Auf gestalterischer Ebene gelang dies durch eine Bildsprache und entsprechende Motivik, die unemotional Methoden und Vorgehensweisen aufzeigt. Gleichzeitig wurde bei der Umsetzung darauf geachtet, gegenüber der eher technisch und medizinisch geprägten übrigen Seite einen gestalterischen und inhaltlichen Kontrast zu erzeugen, um den besonderen Charakter der Angebote zielgruppengerecht darzustellen. Zugleich galt es, Markenidentität und Kernwerte der Klinik auf das Präventionsangebot zu übertragen und darauf einzahlen zu lassen.

Herausforderungen

Herausforderung #1

Wesentliches Ziel war es, die Seite zu den Präventionsangeboten der Klinik von den übrigen Inhalten der Webseite qualitativ und gestalterisch abzugrenzen und eine individuelle Schwerpunktsetzung gegenüber dem sonstigen Leistungsangebot der Klinik vorzunehmen. Die Alleinstellung der Präventionsangebote sollte so unterstützt werden und zielgruppengerecht aufbereitet werden. Zugleich galt es, gestalterisch und inhaltlich eine Verbindung zu den übrigen Angeboten der Klinik herzustellen und den Transfer wesentlicher Kernwerte der Marke auf die Präventionsangebote zu gewährleisten.

Ziele und Lösungen

  •  Das komplette Layout wurde durch eine stimmigere Unterbringung der Bildelemente und bessere Aufteilung der Textblöcke verbessert. Auf Basis eines von uns erstellten Wireframes, konnten wir genau planen wo welche Elemente platziert werden müssen. Am Anfang gefüllt mir Platzhalter kann das Wireframe später mit den fertigen Inhalten gefüllt werden.

  • Wir haben uns für neutraleren/moderneren Bildinhalt entschieden, welcher aber nicht klinisch kühl wirkt. Die Bildsprache ist für den Nutzer deutlich ansprechender und themenbasierender geworden. Dies erleichtert es sofort die Texte besser zu verstehen.

Herausforderung #2

Um die neue Infoseite zu optimieren, musste die alte Seite mit ihren Inhalten zerlegt und genau auf ihre Nutzerfreundlichkeit überprüft werden. Der neue Wireframe und der darauf erstellte Prototyp der Website wurde im Adobe Programm XD gefertigt. Hier haben wir einige Dinge beachtet welche dem Aufbau der Webseite zugute kamen:

Ziele und Lösungen

PROTOTYP: TYPOGRAFIE

Merriweather für Überschriften, Arial für Fließtext. So hält man die Verbindung zu der restlichen Homepage.

Nach Absprache mit dem Kunden konnte der Prototyp dann über WordPress umgesetzt werden.

 PROTOTYP: FARBEN

Das Farbspektrum hält sich primär im Raum zwischen Gelb bis Grün auf. Die Farbbedeutung ist auf die Gesundheitsbranche in der die Hufeland Klinik agiert angepasst.

Grün = Hoffnung, Entspannun, Gesundheit

Gelb = Heiterkeit, Optimismus sowie Wissen und Weisheit

Herausforderung #3

Der Zielgruppe muss genau definiert werden, damit ihr eine optimale Nutzerführung geboten werden kann. Um also eine bessere User Experience zu gewährleisten, wurden Personas angefertigt, welche sie repräsentieren.

Ziele und Lösungen

PERSONAS :

Um der Zielgruppe eine bessere User Experience zu gewährleisten, wurden Personas angefertigt, die sie repräsentieren. Demographische Daten, Merkmale der Persona, Online Verhalten, Identifikatoren und viele weitere Eigenschaften der Zielgruppen Persona werden zusammengefasst. So kann die Zielgruppe enger geschnürt werden und die Webseiten Nutzung genau für diese Personas optimiert werden.

Herausforderung #4

Die Navigation/das Menü der Hufeland Präventions Seite muss so einfach und sinnvoll wie möglich aufgebaut werden. Es darf keine Sackgassen geben, damit der User Flow nicht unterbrochen wird.

USER FLOW:

Rechts sind die verschiedenen Möglichkeiten der Navigation auf den Präventionsseiten dargestellt. Mit der Card Sorting Methode konnten wir feststellen wie die Infoarchie am besten funktioniert und was wir verändern müssen, damit es zu keinen Verwirrungen beim Nutzer kommt.

Erfolge

Die Präventionsseiten haben die Aufgabe, kompetent und übersichtlich Informationen zu überliefern. Durch unsere Arbeit an den Seiten können diese Informationen nun übermittelt werden. Die Seiten können jetzt visuell vom Rest der Seite unterschieden werden und es herrscht ein anderes Klima durch die Bildsprache und verändertem Layout.

Projekt-Verantwortliche

Celine Saracoglu
Grafik/UX
Celine Saracoglu
Elisabeth Huynh
Programmierung & SEO
Elisabeth Huynh

Weitere interessante Success Stories.

Glitzerpüppi Onlineshop

Über Glitzerpüppi Glitzerpüppi ist ein Onlineshop für Stoffe aus Eigenproduktion, Nähzubehör und Schnittmuster. Herausforderungen Glitzerpüppi ist es gelungen, Bekanntheit in […]

Weiterlesen
Rocketeer Magazin

Über Rocketeer und das Projekt Rocketeer Magazin: Das Rocketeer Festival ist die Konferenz für digitale Innovationen und Zukunftstrends. Im Rocketeer Magazin werden […]

Weiterlesen
Seowerk Visitenkarten

PROJEKT­BESCHREIBUNG Die vorherige Corporate Identity der seowerk GmbH war zwar relativ modern, wirkte neben anderen Identities von branchenähnlichen Designs recht […]

Weiterlesen
Warum Winch Industry so erfolgreich wurde

Über Winch Industry Die Winch Industry GmbH und speziell ihr Shop www.seilwinden-direkt.de gehörten zu den ersten Seowerk-Kunden überhaupt. Wir betreuen […]

Weiterlesen
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram