Kontakt

TikTok Algorithmus Update: der „Für-Dich-Feed“

Scroll  ____
Share
21. Juli 2020
Social Media

Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube & Co. machen gerne ein Geheimnis um die Funktionsweise ihrer Algorithmen. Das soziale Netzwerk TikTok hat neuerdings einen ausführlichen Blogbeitrag veröffentlicht, in dem genau beschrieben wird, wieder „Für-Dich-Feed“ funktioniert.

Für-Dich-Feed: So funktioniert das TikTok Update

Sobald Nutzer die TikTok App öffnen, wird ihnen als erstes die „Für-Dich“ Seite angezeigt. Hier erstellt TikTok einen bunten Mix an Inhalten, der auf den individuellen Interessen des jeweiligen Nutzers und den individuell ausgewählten Kategorien von „Haustieren“ bis „Reisen“ basiert. Die angezeigten Videos werden dabei anhand von einem Empfehlungssystem von TikTok ausgewählt und verfeinert. Je mehr mit der App interagiert wird, desto besser wird der Feed auf den Nutzer zugeschnitten. Dadurch sollen dem Nutzer nur noch Videos vorgeschlagen werden, die für ihn auch wirklich relevant sind.

DAS EMPFEHLUNGSSYSTEM AUF TIKTOK ORIENTIERT SICH DABEI AN DREI VERSCHIEDENEN FAKTOREN

Alle drei Faktoren werden vom Empfehlungssystem verarbeitet und gewichtet. Ein starker Indikator für hohes Nutzerinteresse ist z.B. die Durchsichtsrate oder mehrfache Ansicht eines Videos. Nur einen geringen Einfluss nimmt die Anzahl an Followern oder die Anzahl erfolgreicher Videos eines Nutzers. Das sind die drei Aspekte, an denen sich der Algorithmus orientiert:

1. Benutzerinteraktion: Hier wird die Nutzer-Interaktion mit bisherigen Videos und Konten bewertet, d. h. mit welchen Inhalten der Nutzer durch Likes, Shares und Kommentare interagiert hat oder welchen Konten der Nutzer folgt.

2. Videoinformationen: Hier werden Details wie Bildunterschriften, Sounds und Hashtags betrachtet.

3. Geräte- und Kontoeinstellungen: Hier werden bestimmte Einstellungen wie Sprache, Land oder Gerätetyp verarbeitet. Allerdings spielen diese eine eher untergeordnete Rolle.

UNINTERESSANTE INHALTE KÖNNEN BEIM NEUEN „FÜR-DICH-FEED“ VON TIKTOK AUSGEBLENDET WERDEN

TikTok Nutzer können auch selbst dazu beitragen, was ihnen angezeigt wird und was nicht. Indem man ein Video längere Zeit mit zwei Fingern gedrückt hält, kann man es entweder zu Favoriten hinzufügen oder als „nicht interessant“ markieren. Daneben kann man Videos von bestimmten Nutzern oder mit einem bestimmten Sound ausblenden lassen oder ein Video melden, das nicht den TikTok Richtlinien entspricht.

DIE VIELFALT STEHT BEIM TIKTOK ALGORITHMUS UPDATE IM VORDERGRUND

Das Empfehlungssystem auf TikTok ist so aufgebaut, dass nicht nur Videos angezeigt werden, die sehr wahrscheinlich von Interesse sind. TikTok versucht auch immer wieder Videos vorzuschlagen, die zwar nicht auf den ersten Blick zu dem geäußerten Interesse passen, aber dennoch für den Nutzer relevant sein könnten. So werden auch Videos eingeblendet, die noch nicht viele Likes erhalten haben. Dies bietet große Potenziale für noch unentdeckte Creators. Sie wollen sich professionelle Inhalte für TikTok erstellen lassen? Die Experten unserer Social Media Agentur helfen Ihnen gerne weiter.

Kostenlose Erstberatung!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
That must be interesting!
Die seowerk News halten jede Woche interessante Beiträge, rund um die Themen SEO, SEA, Social Media, Storytelling, UX und vieles mehr für Sie bereit.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Volle Säle bei Content-Themen: mit Storytelling interagieren & konvertieren Die Orga lief allerdings so reibungslos, dass es sich nicht anfühlte, […]
Weiterlesen
  |    |  
Das unterscheidet Twitter von anderen Plattformen Die 2006 gegründete Mikroblogging-Plattform Twitter zählt mit 139 Millionen aktiven Nutzer:innen pro Tag zu […]
Weiterlesen
Natürlich hätte es für eine Google AdWords Agentur oder schlicht Werbende Vorteile, wenn ihre Google AdWords Anzeigen künftig durch Bilder mehr auffallen […]
Weiterlesen
Unser Wolfgang Winter hat vor kurzem im Rahmen des Online Marketing Tags ein Webinar zum Thema Gewinnbringendes Affiliate Marketing für KMU gehalten. […]
Weiterlesen
Neues Update von Google kommt – was ändert sich für Suchmaschinenoptimierung? Mit dem neuen Update wird der Suchalgorithmus von Google […]
Weiterlesen
So kommt das virtuelle Klassenzimmer online zu den Entscheidern Am 11. März 2020 schlossen die ersten Schulen, bevor Bayern nur […]
Weiterlesen
Was ist dieser Cyber Monday? Für die Amerikaner war wohl Halloween noch nicht genug. Sie erfanden auch noch den Black […]
Weiterlesen
  |  
Google Core Update 2020: Was hat sich verändert? Veränderungen im Sichtbarkeitsindex zeigen sich bei Webseiten aus den Bereichen Affiliate, Finance, […]
Weiterlesen
Was zeichnet die Generation Z aus? Die Generation Z ist ständig online. Laut der ARD/ZDF Online Studie 2019 waren mehr […]
Weiterlesen
LinkedIn schaltet ein Algorithmus-Update und die ersten Fragen, die man sich stellt, sind erfahrungsgemäß: „Was hat sich verändert?“ und „Was […]
Weiterlesen
  |  
Dass Webseiten mit SEO optimierten Inhalten in den Google Suchergebnissen weiter oben angezeigt werden und so auch mehr Besucher und […]
Weiterlesen
Gezieltes Targeting durch die Verbindung von Search und YouTube Werbetreibende stehen oft vor der Herausforderung die richtigen Zielgruppen zu erreichen. […]
Weiterlesen
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram