MACCABEES GOOGLE UPDATE VON DEZEMBER 2017

21. Dezember 2017
SEO

Die starken Schwankungen in Sichtbarkeitsindexen sowie Rankings und Zugriffszahlen, die seit etwa Mitte Dezember beobachtet werden konnten, sind tatsächlich Folge eines Updates des Algorithmus von Google. Die US-Suchmaschine bestätigte dies nun. Das von dritter Seite als Maccabees bezeichnete Google Update wurde demnach am 12. Dezember 2017 ausgerollt. Die Folge waren starke Rankin-Verschiebungen.

Ein Google-Sprecher sagte „Search Engine Land“: „We released several minor improvements during this timeframe, part of our regular and routine efforts to improve relevancy.” Auf Deutsch: „Wir haben mehrere kleine Verbesserungen in diesem Zeitraum ausgespielt.“ Dies wären jedoch lediglich Teile normaler Routine im Rahmen der Verbesserung der Relevanz von Suchergebnissen. Den Namen Maccabees wiederholte Google natürlich nicht, da dieser Begriff von Barry Schwartz von „Search Engine Roundtable“ geprägt wurde, der als erster über das Google Algorithmus Update vom Dezember 2017 berichtet hatte.

Schwartz berichtete ab diesem Tag von ungewöhnlichen Schwankungen bei den SERPs und somit im Traffic von vielen Webseiten und Online Shops. Medien berichten, dass einige Seiten mehr als 30 Prozent an Traffic-Einbrüchen hätten. Sogar Top-1 Positionen sollen komplett aus der ersten Seite gefallen sein. Bei Kunden unserer SEO Agentur konnten wir keine solchen extremen Beobachtungen machen – weder nach oben noch nach unten. In einer Analyse machte Schwarz zwei Hauptursachen für betroffene Webseiten aus. Demnach ziele das Google Update Maccabees auf Online-Auftritte mit sehr vielen Landingpages zu ähnlichen Keywords, die dann auf das gleiche Ziel weiterlinken (Doorway Pages / Brückenseiten). Zweitens betreffe es wohl hauptsächlich Seiten mit viel Werbung, aber wenigen Inhalten.

Maccabees Google Update von Dezember 2017 seitens Google bestätigt

Spannend auch eine Erkenntnis von Searchmetrics: Demnach waren Seiten stark betroffen, die keine strukturierten Daten nutzen, sprich schema.org. Michelle Robbins von Search Engine Land stellte zudem fest, dass zunächst wohl die Branchen Auto, Recht und Governance betroffen waren, später dann Bereiche wie Hobby, Arbeit, Bildung und Freizeit.

Leider gab Google keine konkreten Handlungsanweisungen für Betreiber von Webseiten oder Agenturen für SEO (Suchmaschinenoptimierung). Aus den gesammelten Daten lassen sich dennoch viele Rückschlüsse ziehen und einige Hebel bei betroffenen Domains umlegen.

Kostenlose Erstberatung!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
That must be interesting!
Die seowerk News halten jede Woche interessante Beiträge, rund um die Themen SEO, SEA, Social Media, Storytelling, UX und vieles mehr für Sie bereit.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  |    |  
Kürzlich ist eine Alternative zur Suchmaschine Google erschienen. Neeva heißt der neue Suchdienst, der Suchen ohne Werbung und Tracking verspricht. In diesem Beitrag möchten wir Euch die neue Suchmaschine vorstellen und erklären, warum SEO gerade auf Neeva so wichtig ist.
Weiterlesen
  |    |  
Menschen mögen den Komfort des hybriden Shoppings Die Kluft zwischen Online- und Offline-Handel zu überwinden, stellt viele Händler:innen vor neue […]
Weiterlesen
  |    |  
Was ist lokale Suchmaschinenoptimierung? Lokale Suchmaschinenoptimierung (Local SEO) ist ein Aufgabenbereich der klassischen Suchmaschinenoptimierung. Ziel ist es, lokale sowie regionale […]
Weiterlesen
  |    |  
Was bedeutet Omnichannel-Marketing? Der Begriff Omnichannel heißt übersetzt soviel wie "alle Kanäle". Das bedeutet, dass ein Unternehmen Kund:innen kanalübergreifend anspricht […]
Weiterlesen
Eine Infografik zu erstellen, ist im Grunde genommen gar nicht so schwierig. Willst du die Reichweite deiner Botschaft jedoch steigern, […]
Weiterlesen
  |    |  
Ein Marken-Styleguide, auch bekannt als Brand Guidelines oder Gestaltungsrichtlinien, ist der Kern einer Marke. Er vereint auf visuelle Weise Mission, […]
Weiterlesen
  |    |  
Was versteht man unter "Suchintention"? Die Suchintention (Search Intent) meint die Absicht des Nutzers, eine Suchanfrage zu stellen. Dabei unterscheidet […]
Weiterlesen
  |    |  
Die sozialen Medien sind zum Hauptort für die eigene Markenpräsentation geworden. Sie helfen, die Werte und Markenbotschaften einem breiten Publikum zu eröffnen.
Weiterlesen
  |    |  
Kostet Instagram bald Geld? Wofür man jetzt bezahlen kann Bereits bei zehn Influencer:innen wird ein neu eingeführtes Abo-Modell für Instagram […]
Weiterlesen
  |    |    |    |  
UX: Was ist das eigentlich? UX – kurz für User Experience – beschreibt die Eindrücke und Erlebnisse, die bei einem […]
Weiterlesen
  |    |  
Änderungen nicht nur bei Facebook US-Abgeordnete und ein Senator bringen ein Gesetz gegen die Targeting-Praxis der Tech-Konzerne auf den Weg. […]
Weiterlesen
  |    |  
Zwölf Nullen und kein Ende Nachdem der Börsenwert von Apple erst im August 2019 die erste Billionen-Marke gerissen hat, verdreifachte […]
Weiterlesen
Kontakt
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram