Einführung der SEO-Audit-Kategorie in der Lighthouse Chrome-Erweiterung

28. März 2018
SEO

Google teilte bereits Anfang Februar 2018 mit, eine weitere Audit-Kategorie für die Lighthouse Chrome Extension einzuführen: SEO Audits. Lighthouse ist ein Open-Source-automatisiertes Audit-Tool zur Verbesserung der Qualität von Webseiten. Es bietet einen guten Weg zur Verbesserung der Qualität von Websites, indem es Entwicklern ermöglicht, Audits für Leistung, Zugänglichkeit, progressive Web-Apps-Kompatibilität und mehr durchzuführen.

Grundlegender SEO-Gesundheitscheck

Die SEO-Audit-Kategorie innerhalb von Lighthouse ermöglicht es Entwicklern und Webmastern, einen grundlegenden SEO-Gesundheitscheck für jede Webseite durchzuführen, die mögliche Bereiche für Verbesserungen identifiziert. Lighthouse läuft lokal in Ihrem Chrome-Browser, so dass Sie die SEO-Audits sowohl auf Seiten in einer Staging-Umgebung als auch auf Live-Seiten, öffentlichen Seiten und Seiten, die eine Authentifizierung erfordern, durchführen können.

Einführung der SEO-Audit-Kategorie in der Lighthouse Chrome-Erweiterung

Die aktuelle Liste der SEO-Audits ist weder eine umfassende Liste, noch kann sie SEO-Garantien geben für Google Websuche oder andere Suchmaschinen. Die aktuelle Liste der Audits wurde entwickelt, um die SEO-Grundlagen zu validieren und widerzuspiegeln, die jede Website richtig machen sollte. Und sie bietet detaillierte Anleitungen für Entwickler und SEO-Praktiker aller Kompetenzstufen. Zur Zeit gibt es zwei Möglichkeiten, diese Audits durchzuführen.

Verwenden von Chrome Developer-Tools auf Chrome Canary:

  • Offene Chrome-Entwickler-Tools
  • Gehe zu Audits
  • Klicken Sie auf Audit durchführen
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „SEO“ und klicken Sie auf Audit ausführen

Mit der Lighthouse Chrome Extension:

  • Installieren der Lighthouse Chrome Erweiterung
  • Klicken Sie auf das Leuchtturm-Symbol in der Erweiterungsleiste
  • Wählen Sie das Menü Optionen, aktivieren Sie „SEO“ und klicken Sie auf OK, dann auf Bericht erstellen

Die aktuelle Lighthouse Chrome-Erweiterung enthält einen ersten Satz von SEO-Audits, die Google in Zukunft erweitern und verbessern will. Sobald Google von der Funktionalität überzeugt ist, will es die Audits standardmäßig in der stabilen Version der Chrome Developer Tools zur Verfügung stellen.

Wenn diese grundlegenden SEO-Tipps für Sie völlig neu sind und Sie sich für diesen Bereich interessieren oder nach einer SEO Agentur Münchenoder SEO Agentur Stuttgart suchen, dann melden Sie sich bei uns.

Kostenlose Erstberatung!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
That must be interesting!
Die seowerk News halten jede Woche interessante Beiträge, rund um die Themen SEO, SEA, Social Media, Storytelling, UX und vieles mehr für Sie bereit.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  |    |  
Kürzlich ist eine Alternative zur Suchmaschine Google erschienen. Neeva heißt der neue Suchdienst, der Suchen ohne Werbung und Tracking verspricht. In diesem Beitrag möchten wir Euch die neue Suchmaschine vorstellen und erklären, warum SEO gerade auf Neeva so wichtig ist.
Weiterlesen
  |    |  
Menschen mögen den Komfort des hybriden Shoppings Die Kluft zwischen Online- und Offline-Handel zu überwinden, stellt viele Händler:innen vor neue […]
Weiterlesen
  |    |  
Was ist lokale Suchmaschinenoptimierung? Lokale Suchmaschinenoptimierung (Local SEO) ist ein Aufgabenbereich der klassischen Suchmaschinenoptimierung. Ziel ist es, lokale sowie regionale […]
Weiterlesen
  |    |  
Was bedeutet Omnichannel-Marketing? Der Begriff Omnichannel heißt übersetzt soviel wie "alle Kanäle". Das bedeutet, dass ein Unternehmen Kund:innen kanalübergreifend anspricht […]
Weiterlesen
Eine Infografik zu erstellen, ist im Grunde genommen gar nicht so schwierig. Willst du die Reichweite deiner Botschaft jedoch steigern, […]
Weiterlesen
  |    |  
Ein Marken-Styleguide, auch bekannt als Brand Guidelines oder Gestaltungsrichtlinien, ist der Kern einer Marke. Er vereint auf visuelle Weise Mission, […]
Weiterlesen
  |    |  
Was versteht man unter "Suchintention"? Die Suchintention (Search Intent) meint die Absicht des Nutzers, eine Suchanfrage zu stellen. Dabei unterscheidet […]
Weiterlesen
  |    |  
Die sozialen Medien sind zum Hauptort für die eigene Markenpräsentation geworden. Sie helfen, die Werte und Markenbotschaften einem breiten Publikum zu eröffnen.
Weiterlesen
  |    |  
Kostet Instagram bald Geld? Wofür man jetzt bezahlen kann Bereits bei zehn Influencer:innen wird ein neu eingeführtes Abo-Modell für Instagram […]
Weiterlesen
  |    |    |    |  
UX: Was ist das eigentlich? UX – kurz für User Experience – beschreibt die Eindrücke und Erlebnisse, die bei einem […]
Weiterlesen
  |    |  
Änderungen nicht nur bei Facebook US-Abgeordnete und ein Senator bringen ein Gesetz gegen die Targeting-Praxis der Tech-Konzerne auf den Weg. […]
Weiterlesen
  |    |  
Zwölf Nullen und kein Ende Nachdem der Börsenwert von Apple erst im August 2019 die erste Billionen-Marke gerissen hat, verdreifachte […]
Weiterlesen
Kontakt
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram